Martin Sebastian Moritz

Psychologische Astrologie

Saturn im Horoskop

39,00  / 3 Stunden

Saturn im Horoskop

Dauer: 3 Stunden

Saturn steht – gleichsam als Antagonist zu Jupiter – für das ernste, begrenzende und eher schwere Prinzip in der menschlichen Psyche. In der alten Astrologie galt er als Zeichen für Böses/Pech/ Strafe/ Tod und wurde ausschliesslich negativ im Sinne von „hartem Schicksal“ begriffen. Heute gilt er eher als Hinweis für die wichtigen Lektionen, über die ein Individuum zur Reifung gelangen kann. Er ist den Tierkreiszeichen Steinbock und Wassermann zugewiesen. Je nach Entwicklungsstadium kann sich Saturn entweder als übermächtige Instanz äussern, der wir uns schutzlos ausgeliefert werden. In diesem Fall spricht man vom Opferstadium. Im Stadium der Überkompensation  erstarren wir in Strenge und Härte uns selbst und anderen gegenüber. Wir wollen unbedingt leisten, da wir glauben, sonst nicht wertvoll zu sein. Im reifen Stadium erreichen wir dann ein gesundes Level an Geduld, Disziplin und Verantwortungsfähigkeit. Natürlich kann man auch zwischen diesen Stadien hin- und herschenken, je nach Phase im Leben. In diesem 3 stündigen Webinar erkläre ich ausführlich die Wirkung von Saturn im Horoskop und gehe detailliert auf seine Stellung in den 12 Tierkreiszeichen und den 12 Häusern im individuellen Geburtshoroskop ein. 

Beschreibung

Saturn im Horoskop

Saturn steht – gleichsam als Antagonist zu Jupiter – für das ernste, begrenzende und eher schwere Prinzip in der menschlichen Psyche. In der alten Astrologie galt er als Zeichen für Böses/Pech/ Strafe/ Tod und wurde ausschliesslich negativ im Sinne von „hartem Schicksal“ begriffen. Heute gilt er eher als Hinweis für die wichtigen Lektionen, über die ein Individuum zur Reifung gelangen kann. Er ist den Tierkreiszeichen Steinbock und Wassermann zugewiesen. Je nach Entwicklungsstadium kann sich Saturn entweder als übermächtige Instanz äussern, der wir uns schutzlos ausgeliefert werden. In diesem Fall spricht man vom Opferstadium. Im Stadium der Überkompensation  erstarren wir in Strenge und Härte uns selbst und anderen gegenüber. Wir wollen unbedingt leisten, da wir glauben, sonst nicht wertvoll zu sein. Im reifen Stadium erreichen wir dann ein gesundes Level an Geduld, Disziplin und Verantwortungsfähigkeit.

Natürlich kann man auch zwischen diesen Stadien hin- und herschenken, je nach Phase im Leben. In diesem 3 stündigen Webinar erkläre ich ausführlich die Wirkung von Saturn im Horoskop und gehe detailliert auf seine Stellung in den 12 Tierkreiszeichen und den 12 Häusern im individuellen Geburtshoroskop ein. 

Der große Prüfer; Hüter der der Zeit; Entwicklungs- und Reifungs-Potenzial

Saturn steht – gleichsam als Antagonist zu Jupiter – für das ernste, begrenzende und eher schwere Prinzip in der menschlichen Psyche. In der alten Astrologie galt er als Zeichen für Böses/Pech/ Strafe/ Tod und wurde ausschliesslich negativ im Sinne von „hartem Schicksal“ begriffen. Heute gilt er eher als Hinweis für die wichtigen Lektionen, über die ein Individuum zur Reifung gelangen kann. Er ist den Tierkreiszeichen Steinbock und Wassermann zugewiesen.


Astronomisch:

Saturn braucht 29 Jahre für die Zodiakdurchquerung und hält sich ca. 2 Jahre in einem Zeichen auf.


Das Saturn-Prinzip kann auf 3 verschiedenen Ebenen gelebt werden, abhängig von der Entwicklungsstufe des Horoskopeigners:

1.) Stadium des Verharrens in der Opferrolle

Sich Saturn als „strafendem Über-Ich“ ausgeliefert und unterlegen fühlen.

Saturn wird im „Aussen“ (z.B. Schicksal) gelassen, keine Übernahme von Verantwortung.

Stichworte:

  • Generelle Angst vor Autoritäten, Prüfungen, Herausforderungen, dem Leben allg.
  • Hemmung
  • Blockade        
  • Depression                  
  • Frustrationen
  • Übermächtiges Misstrauen                  
  • Stagnation        
  • Aufgeben              
  • Rückzug
  • Resignation                  
  • Grübeln        
  • Zögern        
  • Passivität

2.) Stadium der Überkompensation

Saturn ist als „strafendes Über-Ich“ der dominierende Anteil der Persönlichkeit

Saturn kann aus übertriebener Anpassung und Pflichtauffassung heraus zu Zwanghaftigkeit, Härte und Verkrampfung erstarren.

Stichworte:

  • Rigidität
  • Konservatismus        
  • Strenge sich selbst und anderen gegenüber
  • Zu hohe Massstäbe              
  • Vorurteile            
  • Ablehnung        
  • Verachtung
  • Überkontrolliert                  
  • Steif            
  • Förmlich                  
  • Kalt

3.) Stadium der Integration

Saturn als reifer innerer Persönlichkeitsanteil, der für Struktur und Verantwortungsfähigkeit steht

Saturn mahnt zu Ernst und Pflichterfüllung, aber ohne Angst und Härte

Stichworte:

  • Reifung            
  • Disziplin  
  • Ausdauer              
  • Beherrschung            
  • Geduld
  • Weisheit            
  • Nachsicht            
  • Erfüllbare Massstäbe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.