Martin Sebastian Moritz

Psychologische Astrologie

Weiblichkeit im Horoskop Martin Sebastian Moritz Psychologische Astrologie

Weiblichkeit im Horoskop

3 teilige Webinar-Reihe

Termine: 29.Oktober/ 12.November/ 26.November 2022
Jeweils von 14:00h bis 18:00h mit 2x 20 Minuten Pause

Gebühr für alle 3 Webinare: € 240,-

  • In dieser Webinarreihe beschäftigen wir uns mit der komplexen Frage, was genau Weiblichkeit für Frau (und Mann) überhaupt ist? Welche Vorstellungen haben Gesellschaft, Familie und Partner von den Rollen der Frau? Und warum ist es so schwer, diese Vorstellungen zu erfüllen?
  • Im Horoskop haben Mond, Venus und Lilith wichtige Einflüsse auf die individuellen Spielarten von Weiblichkeit.
  • Diese sind allerdings oft widersprüchlich und schwer auszuleben.
  • Eine Reise durch alle Facetten von Weiblichkeit und die Möglichkeit, das eigene Potenzial besser zu verstehen und auszuleben

8 + 7 =

Mond und Weiblichkeit im Horoskop Martin Sebastian Moritz Psychologische Astrologie

Teil 1: Mond und Weiblichkeit
29. Oktober 2022
14:00h bis 18:00h mit 2x 20 Minuten Pause

  • Der Mond steht für die passiv-empfangende Seite im Horoskop und bildet mit der Sonne ein Gegensatzpaar
  • Frauen können sich oft besser mit ihrer Mondseite identifizieren als Männer, da sie dazu erzogen werden, sensibel, einfühlsam, weich, zart und zärtlich zu sein
  • Der Mond ist überaus komplex und umfasst sowohl kindlich/mädchenhafte Bedürftigkeit als auch mütterlich-versorgendes Verantwortungsbewusstsein
  • Sonne und Mond stehen i.d.R. in verschiedenen Zeichen und zeigen an, wie widersprüchlich die eigene Persönlichkeit sein kann
  • Wenn die Mondseite nicht so gelebt werden kann, dass Frau sich wohl fühlt, sich um sich und andere kümmern kann, können Probleme entstehen, sowohl körperlicher als auch psychischer Natur.
Venus und Weiblichkeit im Horoskop Martin Sebastian Moritz Psychologische Astrologie

Teil 2: Venus und Weiblichkeit
12.November 2022
14:00h bis 18:00h mit 2x 20 Minuten Pause

  • Venus ist der weibliche Planet schlechthin im Horoskop.
  • Venus steht im Horoskop einer Frau für ihr Potenzial, das sie entfalten kann, um Facetten zu entwickeln, mit denen sie sich in ihrer Weiblichkeit wohl fühlen kann.
  • Weibliche Archetypen, Vorbilder, Freundinnen, artverwandte Frauen aber auch Frauen, die man vielleicht bewundert, kommen hier ins Spiel
  • Wenn Venus und Mond im Horoskop einer Frau in Spannung stehen, können hier Identifikations-Konflikte entstehen. Welche Art von Frau bin ich denn? Für wen? Wann? Und wie fühle ich mich jeweils? Lassen sich vermeindlich widersprüchliche Anteile in Einklang bringen?
Lilith und Weiblichkeit Martin Sebastian Moritz Astrologie

Teil 3: Lilith und Weiblichkeit
26.November 2022
14:00h bis 18:00h mit 2x 20 Minuten Pause

  • Lilith ist kein Planet, sondern ein rechnerischer Punkt; die dunkle Seite des Mondes und für viele Astrologen eine interessante Ergänzung zu anderen Horoskopfaktoren
  • Der Legende nach war Lilith die erste Frau Adams bevor Eva und wurde aus dem Paradies verwiesen, weil sie sich weigerte, sich Gottes Geboten unterzuordnen
  • Astrologisch gesehen steht Lilith für Weibliche Tabus im Horoskop, für alle Anteile, mit denen man als Frau auf Ablehnung stossen kann
  • Welche Anteile Ihrer Weiblichkeit haben Sie als ‚verpönt‘, ‚unerwünscht‘, ‚verboten‘, ‚verborgen‘ erlebt?