Martin Sebastian Moritz

Psychologische Astrologie

Stier Gratis-Webinar

0,00  / 1 Stunde

Stier-Webinar

Dauer: 1 Stunde

Die meisten Menschen kennen ihr Sonnenzeichen und die typischen (Klischée-)Charaktereigenschaften, die damit verbunden werden.Jedes Zeichen im Tierkreis unterscheidet sich jeweils komplett von seinen Nachbarn. Die Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser wechseln sich ab, modifiziert durch die sogenannten Qualitäten oder Kreuze (Kardinal, Fix, Veränderlich). Jedoch wird man schnell beliebig, wenn man die Sonne im Horoskop nicht in ihrer ganzen Komplexität deutet. Häuserstellung, Aspekte zu anderen Planeten und die Stellung ihres Herrschers geben darüber Auskunft, ob man ‚typisch‘ für sein Sonnenzeichen ist oder eher nicht.

Diese 12teilige Webinarreihe führt Fans der Astrologie durch die faszinierende Welt des Tierkreises. Für Anfänger ein Einstieg in die Welt der psychologischen Astrologie, für Profis eine perfekte Gelegenheit, die komplexe Technik der Horoskopanalyse zu vertiefen oder aufzufrischen. 

Die 12 Teile sind nach folgendem Muster aufgebaut: Zuerst erfolgt eine psychologische Einführung in das Zeichen, danach ein bis zwei Horoskopbeispiele von Prominenten, die ‚typisch‘ für das Zeichen sind. Also: Auf in der Reise durch den faszinierenden Tierkreis. 

Stier-Webinar

Bleibe noch…

Stier ist ein festes Erdzeichen und als solches auf Bewahren, Verankern, Absichern, Besitzen ausgerichtet. Sinnlich orientiert auf seine Umwelt, mit der er über Riechen, Schmecken, Tasten und Sehen vernetzt ist, kann kein anderes Zeichen so genießen. Die klassische Astrologie spricht bei Stierenergie im Übermaß von Völlerei, Gier, Starrsinn und Phlegma. Aber was liegt psychologisch hinter diesen Extremen? Die Stiersonne braucht Sicherheit und möchte spüren, dass sie am ‚richtigen‘ Ort ist und sich an die ‚richtigen‘ Menschen bindet. Etwas oder jemanden zu besitzen gibt ihr Bodenhaftung.

Alles soll so bleiben, wie es ist.

Ohne Lustversprechen keine Motivation

Auch sind Wiederholungen wichtig. Man lernt langsam und durch Geduld, dann aber schliesslich beherrscht man es blind. Erst einmal motiviert über das Versprechen der Lust, der Sicherheit und des Genusses, sind Stiere wahre Lokomotiven. Wenn die sprichwörtliche Karotte fehlt, bleibt die Kuh aber auf der Weide stehen und lässt sich nicht schubsen. Die Natur und Orte, an denen man glücklich war, werden immer wieder aufgesucht. Lieblingsgerichte schmecken jedes Mal wieder, herrlich. Doch was ist, wenn das Leben Veränderung fordert? Was ist, wenn die Mitmenschen nicht so mitmachen wollen, wie der Stier es will? Was ist, wenn jemand einem etwas wegnehmen will, ohne dass man etwas dafür zurückbekommt? Veränderungen lösen Angst aus, auf die die Stiersonne mit Widerstand reagiert.

Feststecken…

Bis zu einem gewissen Grad bleibt der Stier eher passiv aggressiv, blockierend, boykottierend, bremsend. Doch kann das Kleben an der Wand in der Defensive auch zu heftigen Wutausbrüchen führen, wenn sie sich in die Enge gedrängt fühlt. In diesem 1stündigen Webinar geht es darum, genau zu verstehen, welche psychologischen Triebfedern die Stiersonne aktivieren und blockieren. Mit den Beispielen Salvador Dalì (1904 – 1989) und Gary Cooper (1901 – 1961). 

Ein interessantes und kurzweiliges Webinar, in dem viel Wissen vermittelt wird und durch Horoskopbeispiele ein guter Eindruck über die umfassende Thematik gewonnen wird. Herzllichen Dank!

Sehr spannend und aufschlussreich, da mir persönlich die Stier-Eigenschaften nicht so „bewußt“ sind.
Habe einiges dazu lernen dürfen ? Danke!


 

Stier-Webinar

Dauer: 1 Stunde

Die meisten Menschen kennen ihr Sonnenzeichen und die typischen (Klischée-)Charaktereigenschaften, die damit verbunden werden.Jedes Zeichen im Tierkreis unterscheidet sich jeweils komplett von seinen Nachbarn. Die Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser wechseln sich ab, modifiziert durch die sogenannten Qualitäten oder Kreuze (Kardinal, Fix, Veränderlich). Jedoch wird man schnell beliebig, wenn man die Sonne im Horoskop nicht in ihrer ganzen Komplexität deutet. Häuserstellung, Aspekte zu anderen Planeten und die Stellung ihres Herrschers geben darüber Auskunft, ob man ‚typisch‘ für sein Sonnenzeichen ist oder eher nicht.

Diese 12teilige Webinarreihe führt Fans der Astrologie durch die faszinierende Welt des Tierkreises. Für Anfänger ein Einstieg in die Welt der psychologischen Astrologie, für Profis eine perfekte Gelegenheit, die komplexe Technik der Horoskopanalyse zu vertiefen oder aufzufrischen. 

Die 12 Teile sind nach folgendem Muster aufgebaut: Zuerst erfolgt eine psychologische Einführung in das Zeichen, danach ein bis zwei Horoskopbeispiele von Prominenten, die 'typisch' für das Zeichen sind. Also: Auf in der Reise durch den faszinierenden Tierkreis. 

Stier

Bleibe noch...

Stier ist ein festes Erdzeichen und als solches auf Bewahren, Verankern, Absichern, Besitzen ausgerichtet. Sinnlich orientiert auf seine Umwelt, mit der er über Riechen, Schmecken, Tasten und Sehen vernetzt ist, kann kein anderes Zeichen so genießen. Die klassische Astrologie spricht bei Stierenergie im Übermaß von Völlerei, Gier, Starrsinn und Phlegma. Aber was liegt psychologisch hinter diesen Extremen? Die Stiersonne braucht Sicherheit und möchte spüren, dass sie am ‚richtigen‘ Ort ist und sich an die ‚richtigen‘ Menschen bindet. Etwas oder jemanden zu besitzen gibt ihr Bodenhaftung.

Alles soll so bleiben, wie es ist.

Ohne Lustversprechen keine Motivation

Auch sind Wiederholungen wichtig. Man lernt langsam und durch Geduld, dann aber schliesslich beherrscht man es blind. Erst einmal motiviert über das Versprechen der Lust, der Sicherheit und des Genusses, sind Stiere wahre Lokomotiven. Wenn die sprichwörtliche Karotte fehlt, bleibt die Kuh aber auf der Weide stehen und lässt sich nicht schubsen. Die Natur und Orte, an denen man glücklich war, werden immer wieder aufgesucht. Lieblingsgerichte schmecken jedes Mal wieder, herrlich. Doch was ist, wenn das Leben Veränderung fordert? Was ist, wenn die Mitmenschen nicht so mitmachen wollen, wie der Stier es will? Was ist, wenn jemand einem etwas wegnehmen will, ohne dass man etwas dafür zurückbekommt? Veränderungen lösen Angst aus, auf die die Stiersonne mit Widerstand reagiert.

Feststecken...

Bis zu einem gewissen Grad bleibt der Stier eher passiv aggressiv, blockierend, boykottierend, bremsend. Doch kann das Kleben an der Wand in der Defensive auch zu heftigen Wutausbrüchen führen, wenn sie sich in die Enge gedrängt fühlt. In diesem 1stündigen Webinar geht es darum, genau zu verstehen, welche psychologischen Triebfedern die Stiersonne aktivieren und blockieren. Mit den Beispielen Salvador Dalì (1904 - 1989) und Gary Cooper (1901 - 1961). 

Ein interessantes und kurzweiliges Webinar, in dem viel Wissen vermittelt wird und durch Horoskopbeispiele ein guter Eindruck über die umfassende Thematik gewonnen wird. Herzllichen Dank!

Sehr spannend und aufschlussreich, da mir persönlich die Stier-Eigenschaften nicht so „bewußt“ sind.
Habe einiges dazu lernen dürfen ? Danke!


 

Schuld Psychologische Astrologie Berlin Hamburg