Planeten

0,00 

Wer sich mit Astrologie beschäftigt sollte in der Lage sein, einem (skeptischen) Laien zu erklären, was ein Horoskop ist und aus welchen Bestandteilen sich dieses zusammensetzt. In diesem 30minütigen Gratis-Webinar erkläre ich kurz und knapp was es mit Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto, Chiron und Lilith auf sich hat. Dies ist Teil 3 einer 5teiligen Reihe von Schnupper-Webinaren für Einsteiger aber auch für alle, die selber gerne anderen die faszinierende Welt der psychologischen Astrologie etwas näher erläutern wollen.

Beschreibung

Planeten im Horoskop – Gratiswebinar

Planeten sind die Protagonisten im Horoskop. Sie symbolisieren Persönlichkeitsanteile. Wer sich mit Astrologie beschäftigt sollte in der Lage sein, einem (skeptischen) Laien zu erklären, was ein Horoskop ist und aus welchen Bestandteilen sich dieses zusammensetzt. In diesem 30minütigen Gratis-Webinar erkläre ich kurz und knapp was es mit Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto, Chiron und Lilith auf sich hat. Dies ist Teil 3 einer 5teiligen Reihe von Schnupper-Webinaren für Einsteiger aber auch für alle, die selber gerne anderen die faszinierende Welt der psychologischen Astrologie etwas näher erläutern wollen.

Die moderne psychologische Astrologie arbeitet mit 12 Himmelskörpern, vereinfacht ‚Planeten‘ genannt, wobei dieser Begriff astronomisch nicht für alle dieser Komponenten korrekt ist. So sind die Himmelskörper Sonne und Mond keine Planeten, sondern gelten als sog. ‚Lichter‘ und Lilith ist ein rechnerischer Punkt.
Diese 12 Himmelskörper repräsentieren verschiedene Persönlichkeitsanteile, die in jedem Geburtshoroskop individuell angelegt sind.

Stichworte: 

  1. Sonne: Bewusstsein, Identität, Lebenskraft 
  2. Mond: Emotionalität, unbewusste Reaktionsmuster
  3. Merkur: Geistiges: Kommunikation, Vernetzung, Informationsaufnahme
  4. Venus: Sinnlichkeit, soziale Fähigkeiten, Weiblichkeit, Genussfähigkeit
  5. Mars: Trieb, Sexualität, Willenskraft, Männlichkeit
  6. Jupiter: Lebenssinn, Horizonterweiterung
  7. Saturn: Hemmungen, Herausforderungen, Reifung 
  8. Chiron: Wunden, Tröstung, Intimität
  9. Uranus: Selbstbefreiung, Exzentrizität
  10. Neptun: Sehnsucht, Phantasie, Altruismus
  11. Pluto: Selbstüberwindung, Tabus, Besessenheit, Macht-/Ohnmacht
  12. Lilith: Verpönte weibliche, ‚animalische Anteile‘, Emanzipation

Stellung der Planeten im Tierkreis:

Die Planeten sind unterschiedlich weit von der Sonne entfernt und haben daher verschieden große Umlaufbahnen. Ein einzelner Grad auf dem 360° umfassenden Zodiak ist verschieden „lang“, abhängig davon, wie weit ein Planet von der Sonne entfernt ist.

Umlaufzeit der einzelnen Planeten um den Zodiak:

  • Mond*1 Monat (*Trabant der Erde, von dieser aus gesehen wandert aber auch der Mond durch den Zodiak)
  • Merkur 88 Tage
  • Venus 7,5 Monate
  • Erde* 1 Jahr (*Fixpunkt in der Astrologie; man betrachtet den Himmel von der Erde aus)
  • Mars 23 Monate
  • Jupiter ca. 11 Jahre
  • Saturn ca. 29 Jahre
  • Uranus 84 Jahre
  • Neptun 165 Jahre
  • Pluto 248 Jahre

Der innere Vater - Die Sonne im Horoskop als Symbol für die zweite Haut. Dauer: 2 Stunden

Chiron - Die ungerechte Wunde: 2 Teile, Dauer: 4 Stunden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Planeten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + acht =