Chiron – Die ungerechte Wunde: 2 Teile, Dauer: 4 Stunden

14,90 

Die besondere Rolle von Chiron in der modernen psychologischen Astrologie mit vielen Horoskopbeispielen. Chiron steht im Horoskop für unsere Wunden. Das Webinar gibt einen Einblick in mystische Hintergründe, astronomische Besonderheiten und astrologische Bedeutungen dieser faszinierenden Konstellation. Für alle Astrologie-Begeisterten, Vorwissen ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.
Webinar-Aufzeichnung in 2 Teilen
Gesamtdauer: 4 Stunden

 

Beschreibung

Welche psychologische Rolle spielt Chiron im Horoskop? 

Chiron wurde 1977 entdeckt, also vor fast 40 Jahren. Vier Jahrzehnte, die in der astrologischen Community zur Forschung genutzt wurden, um diesen Kleinplaneten aus der Kentaurenfamilie auf seinen Deutungsgehalt hin zu untersuchen. Auch gibt es mittlerweile einiges an guter Literatur hierzu, besonders hilfreich: ‚Abwehr und Abrenzung‘ von Liz Greene.
Auch wenn es Astrologen gibt, die ihn nicht in die Deutung miteinbeziehen, finde ich persönlich seine Stellung in der Radix sehr aussagekräftig, gibt sie doch über ‚wunde Punkte‘ im Leben des Horoskopeigners Auskunft. Traumatische Erlebnisse in der Kindheit, innere und äussere Verletzungen, das Gefühl, in bestimmten Bereichen nicht richtig ‚funktionstüchtig‘ zu sein, isoliert, sich andersartig, schutz- und trostbedürftig zu fühlen. Die Wunden, die Chiron ’schlägt‘, scheinen immer eines gemeinsam zu haben: sie scheinen ganz besonders ‚ungerecht‘ zu sein, und wir können niemanden so richtig dafür verantwortlich machen. Ob wir als Kind besonders zierlich waren, gestottert haben, der Vater zu früh starb, die Mutter depressiv war, die Familie arm usw., sind Faktoren, die wir hinnehmen müssen. Der Schmerz, den die diese Wunden schlagen, macht uns menschlich, grenzt uns ab von den Göttern.

Wut über die Ungerechtigkeit:
Typischerweise findet man unter dem Gefühl, schwach und verwundet zu sein, unter dem Schmerz über die Verletzungen, oft ein Gefühl von unbändiger Wut über die Ungerechtigkeit der Umstände. Da die Chiron-Wunde nicht wirklich heilt, wie auch in der Sage über den verwundeten Kentauren, sondern nur ‚geleckt‘ werden kann, können wir uns zuweilen fühlen wie ein verletztes Tier, das Schutz unter einem Busch sucht und jeden beißt, der ihm zu nah kommt. Eine Wunde ist etwas sehr Intimes, eine Verletzung kann mit Gefühlen der Scham und Demütigung einhergehen. Daher ist es ein großer Vertrauensbeweis, jemand anderem diese Chiron-Wunde zu zeigen, z.B. in der Therapie. Auch die sensible Rolle Chirons innerhalb von engen Partnerschaften ist mittlerweile belegt; eine enge Aspektierung in der Synastrie oder im Composit zeigen Verständnis für einander an, tiefes Mitgefühl und den Wunsch, zu helfen.

Dieses Webinar besteht aus zwei Teilen:
Teil 1: Der Mythos, die Wunde, Chiron in den Zeichen
Teil 2: Die Begegnung und Akzeptanz mit der Wunde, das Teilen mit anderen und der damit einhergehende Heilungsprozess des ‚Wundenleckens‘, Chiron in Häusern und Aspekte.

Es werden verschiedene Horoskop-Beispiele zur Veranschaulichung gedeutet.

Feedback der Teilnehmer:
Das Webinar hatte wirklich eine sehr gute Qualität. Die vielen, weit und offen angelegten Informationen regen sehr zur vertiefenden Beschäftigung mit dem Thema an. Es tut gut in der Gruppe im Webinar sich mit dem Thema zu befassen und sich sowohl mit der Horokop-Deutung allgemein wie diesem immernoch wenig besprochenen Thema im Speziellen zu beschäftigen. Vielen Dank dafür, dass dieses Thema des „Außenseiters“ im Horokop und die Horoskopdeutung überhaupt anhand repräsentativer Horoskope selbst mehr und mehr verständlich wird.

Eine ausgesprochen interessante zweiteilige Webinarreihe mit vielen Informationen und aufwändigen Präsentationen (Folien). Horoskopbeispiele runden die Webinare ab. Herzlichen Dank!

Ein so tolles und interessantes Thema- sehr aufschlussreich, intensiv und nachhaltig. Prima erklärt und ansprechend präsentiert- gerne wieder 🙂

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Chiron – Die ungerechte Wunde: 2 Teile, Dauer: 4 Stunden”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × fünf =

Pin It on Pinterest

Share This