Ein ganz besonderer Neumond 

Uranische Zündkraft
für die nächsten
4 Wochen 

IM DETAIL…

Der Neumond, auf 4° Skorpion steht in einer prägnanten Opposition zu Uranus auf 5° Stier. Skorpion-Themen kreisen um die Überwindung von Misstrauen, tiefe Gefühle und der Suche nach inneren Motiven, Leidenschaft und Drama. Uranus hingegen fordert zu Distanz auf, zum ‚Einen Schritt zurück gehen‘, damit man sich alles von ganz weit Oben anschauen kann; mit einem kühlen, ja fast eiskalten Kopf. Diese Dynamik bringt so manchen von uns in Konflikte. Lassen wir uns auf unsere Leidenschaften ein oder reißen wir uns von ihnen los? Gehen wir in Konfrontation oder nehmen wir Reißaus? Klären wir emotionale Konflikte, um diese zu transformieren oder schmeissen wir lieber alles um? Ein Nähe-Distanz-Thema. Jeder muss selbst spüren, wieviel Drama noch anregend und wieviel zu viel wird. 

Chiron auf 2 ° Widder bildet einen nervösen 150°-Quinkunx-Aspekt. Hier geht es um Wunden, die im Hintergrund aufreißen und nach Trost verlangen. Dies mag für eine gewisse Reizbarkeit und emotionale Überempfindlichkeit sorgen, mit der wir behutsam umgehen sollten.

Die Quadratur zwischen Mars in Waage und Saturn in Steinbock, beide auf 15°, legen nahe, dass es zu Frustrationen im Handeln und Durchsetzen kommen kann. Hier ist kluge Diplomatie gefragt.  

Insgesamt also 4 Wochen, in denen es Sinn macht, eine Balance zwischen intensivem Spüren innerer emotionaler Motivationen und wohltuender Distanz und Befreiung aus den Fesseln belastenden Dramas zu kommen.

Wie heißt es so schön? Wenn man nicht weiß, welche Richtung man einschlagen soll, ist es manchmal am Besten, wenn man das Pferd entscheiden lässt, wohin es will.

ALSO: VERTRAUT EUREM INSTINKT!

Image result for gif lucky luke