Vollmond-Horoskop März 2018

Vollmond-Horoskop für Berlin, 31.3.18, 14:36h

In Vollmond-Nächten kann ich nicht schlafen, vielleicht geht es euch auch so? Irgendetwas lässt mich wachbleiben und verhindert, dass ich mich entspannen kann. Nachdem das Neumond-Horoskop bis zum Vollmond, also 2 Wochen gilt, gilt das Vollmond-Horoskop bis zum nächsten Neumond Mitte des Monats. Die Themen des Vollmonds gelten für die Allgemeinheit, aber verstärkt für Planetenpositionen, die Aspekte der Vollmond-Konstellation empfangen. Hierbei kann man selbstverständlich nicht alle Positionen berücksichtigen (z.B. Aszendent, Mond, Venus, etc.), sondern konzentriert sich auf die Stellung der Sonne und deren Dekade.

Die Themen in den ersten beiden März-Wochen zentrieren sich um die Themen Ordnung und Gesundheit (Jungfrau -Vollmond) im Gegensatz zu Inspiration und Auflösung (Fische-Sonne). Da sich momentan viele Planeten in den Fischen tummeln, haben diese die Oberhand über den einsamen Mond in der Jungfrau. Was heißt das? Alle Themen, die mit Träumen, Mitgefühl, Kreativität, aber auch Verwirrung, Schwächung und Missverständnissen zu tun haben, kommen auf den Prüfstand. Da Saturn im Sextil, Jupiter im Trigon und Mars im Quadrat stehen, wird das Stellium in Fische (Sonne, Neptun, Merkur, Venus, Chiron) quasi aufgefordert, sich sowohl zu disziplinieren (Saturn), optimistisch zu bleiben (Jupiter) und Ungeduld und blinden Aktionismus zu bekämpfen (Mars).

Vorsehen sollten sich hierbei ganz besonders alle Geburtstage der 2.Dekade der Zeichen Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische. Für die zweite Dekade Stier, Krebs, Skorpion und Wassermann ist diese Konfrontation eher anregend. 

Ganz allgemein gelten folgende Fragen:

  • Wo in meinem Leben gibt es Konflikte, die damit zu tun haben, dass ich mich verliere, unterzugehen drohe und im Chaos versinke? Wie kann ich mehr Ordnung in mein Leben bringen?
  • Wo in meinem Leben möchte ich anderen mehr helfen, weiß aber nicht wie, da zu unstrukturiert und schlecht organisiert bin?
  • Habe ich es geschafft, mir eine gute Balance zwischen Träumen, Alltagsflucht auf der einen und Fleiß und Ordnung andererseits zu schaffen?
  • Wo in meinem Leben bin ich zu kritisch und ängstlich, um meine Träume zu leben? Was hält mich davon ab? Ist es die Angst vor der Reaktion, der anderen?

Newsletter abonnieren

Immer auf dem neuesten Stand bleiben: Monatshoroskope, Veranstaltungen und interessante astrologische Hintergründe!

Sie haben den Newsletter erfolgreich abonniert.

Share This