Am 3.August wird Uranus rückläufig, was relativ häufig geschieht, jedes Jahr für etwa 6 Monate. Er wird bis zum Jahreswechsel rückläufig bleiben und von 28° Widder auf 24°Widder laufen, bevor er wieder direktläufig wird. Was bedeutet das? Zuerst spiegelt diese Rückläufigkeit mundane, also weltpolitische Entwicklungen wieder. Die nächsten Monate lassen erwarten, dass Unabhängigkeitsbestrebungen (USA, Großbritannien) ins Stocken geraten. Die Dimensionen Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit müssen noch einmal neu durchdacht werden. Donald Trump, der mit Sonne-Uranus-Konjunktion ein ausgesprochen uranischer Zeitgenosse ist, wird in vielen Bereichen zurückrudern müssen, aber auch Angela Merkel mit ihrer Sonne-Uranus-Konjunktion wird mit Prozessen im Lande und ihrer Partei zu rechnen haben, die ihr wie Querschläger vorkommen müssen.
Im individuellen Horoskop äußert sich der laufende Uranus in den nächsten Monaten vor allem bei allen, die wichtige Konstellationen (Sonne, Mond, Aszendent) auf Gradzahlen auf ca. 25° kardinal haben, also die letzte Dekade Widder, Krebs, Waage und Steinbock. Hier müssen Unabhängigkeits- und Freiheitstendenzen der letzen Monate überdacht werden. Etwas ist noch nicht zur Reife gekommen, war voreilig. Es empfiehlt sich daher, zurückzurudern und etwas zu überdenken. War ein Ausbruch zu harsch? Eine Distanzierung zu kaltherzig? Eine Unabhängigkeit auf tönernen Füßen gebaut? Hierbei ist vor allem wichtig: Wie solide, konsequent und durchdacht waren diese Tendenzen? Hat man etwas übersehen, sich verrechnet? Die nächsten Monate werden zeigen, ob diese Bestrebungen im neuen Jahr wieder auf gerade Bahn kommen können oder nicht…


 Was ist Rückläufigkeit?

Alle Planeten im Sonnensystem bewegen sich rechts nach links um die Sonne, also entgegen dem Uhrzeigersinn. Ebenso dreht sich der Mond um die Erde. Diese Bewegungsrichtung wird DIREKT genannt.Dadurch, dass Erde und Planeten unterschiedliche Geschwindigkeiten aufweisen, scheint es, als ob es zu bestimmten Zeiten der Planet seine Richtung ändert, er ist dann RÜCKLÄUFIG.
Rückläufigkeit entsteht immer dann, wenn die Erde sich zwischen die Sonne und einem äusseren Planeten bewegt, welcher dann rückläufig ist. Oder wenn ein innerer Planet (Venus und Merkur) sich zwischen Sonne und Erde bewegt, welcher dann rückläufig ist. Rückläufige Planeten sind der Erde näher als sonst und fallen durch eine große Helligkeit auf

Deutung rückläufiger Planeten:
NACH INNEN GEWANDTE; VERZÖGERTE ENERGIE, DIE ÜBERDACHT WERDEN SOLL UND ERST SPÄTER REIFT:  
Unerlöst: Unbewusst/ deplaciert/ Aussenseiter/ unsicher/ unreif/ unreflektiert/ unbewusst
Erlöst: Introvertiert/ Introspektiv/ Geduldig/ Spätentwickler/ Selbstbestimmt / Selbsterkenntnis/ meditativ


Rückläufiger Uranus in der Radix: 

Das innere Selbst reformieren:
Nach innen unkonventioneller als von Außen zu erahnen
Inneres Gefühl der Einzigartigkeit, rebellisch, trotzig,
Plötzliche Erkenntnisse, dass man sich von innen heraus verändern muss
Bevor man im Außen oder die eigene Zukunft beeinflussen kann, müssen erst Prägungen aus der Vergangenheit geändert werden


Schlagworte Uranus:

  • Aus- und Umbrüche
  • Revolution
  • Durcheinander/ Anarchie
  • Altes umstossen, Originalität
  • Alte Wege verlassen
  • Unregelmässigkeiten
  • Sprünge
  • Plötzliche Einsichten/ Veränderungen
  • Impulse
  • Fortschritt
  • Elektrizität
  • Exzentrizität,
  • Widerwille gegenüber Verbindlichkeiten
  • Willkürlich, unberechenbar, rücksichtslos, destruktiv
  • Utopie, Verrückt, Frankenstein

Uranus in der Radix: Befreiung und Umbruch

  • Im Lebensweg an Kreuzungen stehen: Warte ich zu lange, zaudere ich zu lange? Kann ich mich evtl. für Neues entscheiden, wenn Altes überkommen ist?
  • Wie stelle ich mir meine Zukunft vor? Was möchte ich verändern?
  • Uranus bringt nur die Idee und die Impulse, die konkreten Schritte folgen später…
  • Bin ich nur in einer ‚Rebellion‚ oder geht es wirklich um mehr Individualität und Selbständigkeit, die mir auch gut tut und mir entspricht?
  • Wo bin ich wirklich ‚anders als andere‘?
  • Wo kann ich mehr wagen, mehr lebendiger, mutiger sein?
  • Wenn man Uranus nicht selber auslebt, wirft er vielleicht etwas um, was sich überlebt hat
  • Wer in der Radix einen starken Uranus, viel Feuer oder Luft hat, kommt in der Regel besser mit diesen Transiten zurecht als solche mit viel Wasser und Erde, da man sich mit dieser Kombination vor Veränderungen scheut

Uranus in Widder

1843-1851, 1927-1935, 2011- 2019

  • Veränderung der Art, wie Eigeninteressen durchgesetzt werden können. Veränderung des Stellenwertes des Individuums.
  • Freiheit, selbständig handeln zu können: Mut, Draufgängertum, Initiative, Erfindungsreichtum
  • Störungen treten nur auf, wenn eine Art von Führung angestrebt wird, die nicht im Einklang mit dem Wohl der Gesellschaft als Ganzes steht.
  • Es ging bei der Revolution von 1848 um die Niederschlagung des alten Gesellschaftssystems, das auf dem Wiener Kongress 1815 als Folge der Französischen Revolution und Der Napoleonischen Kriege wiederhergestellt wurde. Nach der Revolution wurde 1848 das alte Gesellschaftssystem allerdings mit Gewalt (Widder) restauriert, der erste Samen für die Bildung der Nationalstaaten wurde allerdings gelegt, im Laufe des 19. Jahrhunderts gründeten sich die meisten der europäischen Nationalstaaten.
  • Nach dem Zusammenfall der Weimarer Republik konnte ein neuer Nährboden für Reformen während der Weltwirtschaftskrise (grosse Depression) entstehen, das Individuum war in seiner Existenz bedroht. Menschen wie Hitler oder Moussulini machten sich den Wunsch nach einem „Retter“ zu nutzen.
  • Menschen mit dieser Stellung im Horoskop von 1928-34 haben gleichzeitig ein Quadrat zum „dunklen Planeten“ Pluto, sie mussten den Schrecken des 2. Weltkriegs miterleben

Newsletter abonnieren

Immer auf dem neuesten Stand bleiben: Monatshoroskope, Veranstaltungen und interessante astrologische Hintergründe!

Sie haben den Newsletter erfolgreich abonniert.

Pin It on Pinterest

Share This