Jeanne Moreau 1928 – 2017: Die Selbstbestimmte 

Jeanne Moreau
*28.Januar 1928, 11:15h, Paris, Frankreich

Eine der letzten Grand Dames des französischen Kinos ist tot, Jeanne Moreau wurde 89 Jahre alt. 
Sie wurde als Ikone des Nouvelle Vague in den 50er und 60er Jahren bekannt und wurde ein Markenzeichen für französische Schauspielkunst. In Filmen wie ‚Fahrstuhl zum Schafott‘ (1958), ‚Jules et Jim‘ (1962) und ‚Viva Maria‘ (1965) wurde sie zur Leinwandlegende. Sie spielte in ihrem langem Leben in fast 100 Filmen mit und stand auch hinter der Kamera. Auch war sie als Sängerin erfolgreich. Als Gegenentwurf zur süßlichen Brigitte Bardot war ihr herber, sinnlich-unterkühlter Sexappeal genauso ‚typisch französisch.‘ Affären mit Louis Malle, Pierre Cardin, Miles Davis und vielen mehr bewiesen ihre Unabhängigkeit, ein typisches Schlagwort für einen Wassermann. Mit Sonne-Mond-Merkur-Konjunktion in diesem fixen Luft-Zeichen im 10.Haus ist es kein Wunder, dass sie als derart geballte Kraft wirken konnte. Der Stier-Aszendent verleiht der unterkühlten Erscheinung eine erdige, sinnlich-körperliche Note, ihr Blick, ihre Lippen, bis ins hohe Alter attraktiv. Neptun in 5 hilft einer Schauspielerin in viele verschiedene Rollen schlüpfen zu können. Venus in Schütze betont die Lust auf Eskapaden und Selbstbestimmung. Mars in Steinbock verlieh ihr ihre eiserne Disziplin. 

Bildquelle: Von Movie_Juliette_Binoche_dans_les_Yeux_17.jpg: nicolas geninderivative work: César (talk) – Movie_Juliette_Binoche_dans_les_Yeux_17.jpg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15667524

 

Newsletter abonnieren

Immer auf dem neuesten Stand bleiben: Monatshoroskope, Veranstaltungen und interessante astrologische Hintergründe!

Sie haben den Newsletter erfolgreich abonniert.

Pin It on Pinterest

Share This